ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Fallbach
Name
Fallbach
Mundart
Fallbach
Phonetik
  • də fál̄baχ̄
Ortstyp
Bach , Fliessgewaesser
Beschreibung
Bach; fliesst durch Oberegg und Reute und mündet bei Wolftobel in den Blaubach. Variante: Litenbach Bach
Deutung
ON/FlN Fall + Appellativ bach: ‘Bach im Gebiet Fall’.
FlN oder Appellativ Fall + Appellativ bach: ‘Bach, der an Fall vorüberfliesst; abfallender Bach’.
Deutung Bestimmungswort
S. Fall. S. Fall. – faal, fal zu ahd. fal, mhd. val stm. ‘Fall, Sturz, Niederlage’. – Schwzdt. Fa̅l, Fall m. ‘Fall, Sturz; Gefälle eines
Deutung Grundwort
bach zu ahd. bah stm., mhd. bach stmf. ‘Bach, Fluss’.
Quellen
  • 1554 :
    jn den bach genant der fal (StadtAAltstätten, MarchenB.)
  • 1819 :
    Sonderegg, eine kleine Ortſchaft am Fallbach, Rhod Hirſchberg (Rietmann 69, Pr.)
  • 1835 :
    Der Fahlbach. Er entſpringt im Holʒerswald in der Gemeinde Hirſchberg (Rüsch1835 24, Pr.)
Lokalisierung
Höchster Punkt
897 m. ü. M.
Tiefster Punkt
526 m. ü. M.
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.