ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Stüdlers
Name
Stüdlers
Ortstyp
Bauernhof
Gemeinde
Beschreibung
Hof bei der Hofwies
Deutung
Ellipse *Stüdlers[hof]: FaN Studer, Beiname Stüdler + Appellativ hof: ‘Hof eines Mannes namens Stüdler’.
Deutung Bestimmungswort
Studer, Stüdler ist ein mit Suffix -(l)er gebildeter Bewohner- oder Herkunftsname zu einem Toponym Stude. – S. Stude. – Das Suffix -er entstand aus lautgesetzlichem
Deutung Grundwort
hof zu mhd. hof, hoves stm. ‘umschlossener Raum beim Haus, Bauernhof, Besitz an Grundstücken und Gebäuden, Gutshof usw.’. Das Element bezieht sich auf Landstücke, die in der
Kommentar
Die genitivisch-elliptischen Hofnamen sind ein Charakteristikum der appenzell-innerrhodischen Namenlandschaft. – Der FaN Studer ist im 14. Jh. für Appenzell (allenfalls für Hundwil) erwähnt (Koller-Signer 330).
Quellen
  • <1699 :
    Stüdlers, Anton Speckh, gen. Stüdletoni (Besitzer) (SignerAppenzell 4, 23, Pr.)
  • >1800 :
    Stüdlers (SignerAppenzell 4, 23, Pr.)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.