ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Reebmarödlis
Name
Reebmarödlis
Ortstyp
[Pl. von] Bauernhof
Gemeinde
Beschreibung
Höfe. Variante: Roten; Schnetzlerssephen Roten; Schlemmer
Deutung
Ellipse*Reebmarödlis[hof]: ON Reeb + PN Maröödli + Appellativ hof: ‘Hof des Maröödli, der von Reeb stammt’.
Deutung Bestimmungswort
S. Reeb (Gonten AI).
Deutung Grundwort
Der Übername Maröödli ist eine Diminutivform zu schwzdt. Marōd m. ‘Marodeur, jemand der (meist als Mitglied von Banden) am Rande von Kriegshandlungen brandschatzt, plündert, erpresst, raubt, stiehlt,
Kommentar
Die genitivisch-elliptischen Hofnamen sind ein Charakteristikum der appenzell-innerrhodischen Namenlandschaft.
Quellen
  • >1800 :
    Rebmarödlis, später auch Schnetzlerssephen-Roten (SignerAppenzell 5, 22, Pr.)
Lokalisierung
Koordinaten
749610, 244690
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.