ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Tschölisgut
Name
Tschölisgut
Ortstyp
Siedlung
Gemeinde
Beschreibung
Siedlung. Variante: Gäbisgaden; Gäbisgut; Kreuzwirths Ziel; Kreuzgut; Ziel, Oberes; Zielgaden
Deutung
1. Übername Tschööli + Appellativ guet: ‘Liegenschaft des Tschööli’.
2. Ellipse *Tschöölis[gut]: SpitzN Tschöölis + Appellativ guet: ‘Liegenschaft der Familie Tschöölis’.
Deutung Bestimmungswort
1. Tschööli zu schwzdt. Tschööli m. ‘einfältiger, auch gutmütig beschränkter Mensch’. Ob ein Zusammenhang mit piemont. ciola ‘Dummkopf’ besteht, ist unklar. Vgl. schwzdt. Tschôl m. Person
Deutung Grundwort
guet zu ahd. mhd. guot stn. ‘Gutes, Wohlergehen; Güte; Besitz, Habe, Vermögen’, Substantivierung des Adjektivs ahd. mhd. guot Adj. ‘gut, brauchbar, tüchtig, vornehm usw.’, zunächst wohl in
Kommentar
Tschöölis ist Spitzname des Geschlechtes Kölbener wie auch Koller.
Quellen
  • 1628 :
    auf dem obern Ziel auch Kreuz oder Tschölis Gut oder Kreuzwirths Ziel, das obere Zielgut (auch Gäbisgut genannt) (SignerAppenzell 3, 2-3, Pr.)
Lokalisierung
Koordinaten
748930, 244250
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.