ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Bottenwil
Name
Bottenwil
Mundart
Bottewiiu
Phonetik
  • bo᪷t̄əwī́u̯
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • bó᪷ttəwîl, botəwī́u̯ (Zofingen)
  • bo᪷ttəwîu̯ (Safenwil)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Bòttèwiiuw
(Faksimile |
Ortstyp
Siedlung , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Alemannischer -wil-Name. GF ahd. *Botin-wīlāri 'Hofsiedlung des Boto', mhd. (mit in abgeschwächter Form erhaltener Genetiv-Endung und offenbar auf dem GW verharrendem Hauptton) *Boten-wīlere, Boten-wīle,
Kommentar
Die Gemeinde Bottenwil liegt in der von steilen, waldbekränzten Hügelseiten flankierten Talsohle des obersten aargauischen Ürke(n)tales.
Der ON Bottenwil muss in engem Zusammenhang mit dem Namen der
Quellen
  • 1189 :
    predium Botanwile (ZUB 1 Nr. 349)
  • 1217-1222 :
    de Bottenwile 30 s. (Eins QW II 2 S. 49)
  • 1237 :
    V̊lricus de Botenvvile (UBSO 1 Nr. 386)
Lokalisierung
Höchster Punkt
546 m. ü. M.
Tiefster Punkt
479 m. ü. M.
Fläche
0.424 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.