ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Buchs AG
Name
Buchs AG
Variante
Buchs
Mundart
Buchs , Bochs
Phonetik
  • buχs, bu᪸χs
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • pu᪸χ̄s (Gränichen)
  • bu᪸χ̄s (Lenzburg)
  • bu᪷χſs (Küttigen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Bùchs
(Faksimile |
Ortstyp
Siedlung , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Vordeutscher Siedlungsname (wenn nicht alemannischer Lehnappellativ-Name). GF lat.-roman. *apud buxum 'beim Buchsbaum', alem.-ahd. (mit - im Gegensatz etwa zu lat. truncus, -i m. > frz. tronc
Kommentar
Die Gemeinde Buchs liegt an der Suhre, in einer Namenlandschaft, die von einsilbigen Siedlungsnamen geprägt ist. Nachbargemeinde im Norden ist Rohr (ein ebenfalls zu einem Pflanzennamen gebildeter
Quellen
  • 1225-1226 :
    scopoza, quam contulit Walterus de Buhse (UBSO 1 Nr. 331)
  • 1261/64 :
    Buchsa ß 3, de foresta porcos 4. (Habsb Urb QSG 15.1 S. 4)
  • 1361 :
    item den runse und die muͥlinstett ze Buchs (Habsb Urb QSG 15.1 S. 578)
Lokalisierung
Höchster Punkt
394 m. ü. M.
Tiefster Punkt
367 m. ü. M.
Fläche
2.37 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.