ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Kaiseraugst
Name
Kaiseraugst
Mundart
Chäiseraugscht
Phonetik
  • χé᪸isərau̯gšt
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Chaiser-Augst
(Faksimile |
Ortstyp
Siedlung , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Vordeutscher Siedlungsname. GF lat.-roman. (für das weitere Gebiet) inschriftlich: (colonia) Augusta (Raurica)1, bzw. im Itinerarium Antonini: Augusta (Rauracum)2, in der Tabula Peutingeriana: Augusta (Ruracum)3, beim
Kommentar
«Augst, Kaiser=Augst, ein wohlgelegenes Kirchdorf im Kreise und Bezirke Rheinfelden auf der Erdecke, wo die Ergolz stammt dem Violenbache mit dem Rheine zusammen fliessen ... Die Ruinen einer Römermauer
Quellen
  • 752 :
    hoc est in fini Augustinsi vel in fine Prisegauginse ... actum in Augusta puplici (UBSG 1 Nr. 15)
  • 825 :
    in pago Auguscauginse ... actum in Augusta civitate puplici (UBBL 1; II 1; II 2 Nr. 4)
  • 891 :
    in pago Aragouve in ... in villa Augusta (UBSG 2 Nr. 682)
Lokalisierung
Höchster Punkt
304 m. ü. M.
Tiefster Punkt
260 m. ü. M.
Fläche
1.753 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.