ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Mühlau
Name
Mühlau
Mundart
Mülau
Phonetik
  • mǘlau̯
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • mǘ᪷lā̤u᪷ (Auw)
  • mǘ᪷ɫā̤u᪷ (Merenschwand)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Möhlau
(Faksimile |
Ortstyp
Siedlung , Ort
Gemeinde
Bezirk
Muri
Kanton
Deutung
Alemannischer -au-Name. GF (als «echte» Zusammensetzung1) ahd. *mulīn-ouwa 'wassernahes Land bei der Mühle', mhd. (mit sekundärem Umlaut von -u- > -ü- und mit beibehaltener Endung
Kommentar
Die Gemeinde Mühlau, bei F. X. Bronner auch noch Müllau genannt7, liegt an der Reuss, am Fusse einer gegen den Fluss vorrückenden Landstaffel des Lindenbergs. Etwas
Quellen
  • 1274 Or K :
    curiam dictam ze Mulnowe (ZUB 4 Nr. 1557)
  • 1319 Or K 18. Jh :
    unser muͥli ze Muͥlnowe, der man sprichet Fruͥndes muͥli (ZUB 12 Nr. 3587 a)
  • 1328 :
    ze Benziswiler, ze Kestiberg, ze Múlnowa (ZUB 13 Nr. *4171)
Lokalisierung
Höchster Punkt
463 m. ü. M.
Tiefster Punkt
390 m. ü. M.
Fläche
0.355 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.