ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Wohlenschwil
Name
Wohlenschwil
Mundart
Woleschwiil
Phonetik
  • wo᪷ləšwị̄́l
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • wọɫišwī́l (Hägglingen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Woleschwil, z' Wolischwil
(Faksimile |
Ortstyp
Siedlung , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Alemannischer -wil-Name. GF ahd. *Wal(a)hes-wīlāri 'Hofsiedlung des Wal(a)h', spätahd. (mit Assimilation -lch- > -l- [s. ON-Artikel Wohlen] und mit Verdumpfung von -a- > -o-
Kommentar
Die Gemeinde Wohlenschwil liegt an einem Hang im Reusstal, an der wichtigen Strasse von Mellingen nach Lenzburg. Die Entfernung zur Gemeinde Wohlen beträgt lediglich etwa
Quellen
  • 924 (Ed 893) :
    de Woleeswilare: Engilhart I (ZUB 1 Nr. 160)
  • 1189 :
    predium Rúti, predium Woloswile (ZUB 1 Nr. 349)
  • 1288 :
    her Wernher der lupreister von Wolosswiler (ZUB 6 Nr. 2022)
Lokalisierung
Höchster Punkt
442 m. ü. M.
Tiefster Punkt
344 m. ü. M.
Fläche
0.555 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.