ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Zetzwil
Name
Zetzwil
Mundart
Zètzbu
Phonetik
  • tsé᪷tsbu᪷
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • tsétsbu᪷ (Zetzwil)
    Fremdbezeichnung
  • tsétsbu᪷ (Teufenthal (AG))
  • tsẹ́tsbu᪷ (Menziken)
  • tsétsbu᪷ (Birrwil)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Zetzbu
(Faksimile |
Ortstyp
Siedlung , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kulm
Kanton
Deutung
Alemannischer -wil-Name. GF ahd. *Zezin-wīlāri 'Hofsiedlung des Zezo', mhd. *Zezen-wīlere, bzw. (mit verhältnismässig frühem n-Schwund der schwachen Genetiv- Endung) Zeze-wīle, bzw. (mit gänzlichem Schwund
Kommentar
Die Gemeinde Zetzwil liegt im Wynental, eingebettet zwischen einer Moräne und der Homberg-Wandfluh.
Im Beleg a. 1173 Zeinhwile hat der Schreiber offensichtlich das inlautende -z-
Quellen
  • 1173 Or K 14. Jh :
    predium Zeinhwile (UBBerom Gfr 58/62 Nr. 8)
  • 1173 Or Var K 14. Jh :
    Ziezenhwile (UBBerom Gfr 58/62 Nr. 8)
  • 1236 Or sp Var Vid :
    Etzwilare (QW I 1 Nr. 374 S. 175)
Lokalisierung
Höchster Punkt
578 m. ü. M.
Tiefster Punkt
503 m. ü. M.
Fläche
0.638 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.