ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Gersau
Name
Gersau
Phonetik
  • uf gé᪷rsaᵘᵘ̯ a᪷pᵃᵉ; ts gé᪷rsaᵘᵘ̯ unnᵃᵉ
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • gersæu̯ (Gersau)
    Fremdbezeichnung
  • gē̤rsâ᪸u̯, gẹ̄rsọu̯ (Luzern)
  • gérša̤u̯ (Weggis)
  • gersā᪷i᪷ (Stans)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Gersau
(Faksimile |
Ortstyp
Dorf , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Name des Dorfes und des Bezirkes am Vierwaldstätter See (Ib 175). Das Dorf liegt geschützt in einer leichten Bucht, die aber im Kern durch die Ablagerungen des Dorfbachs eine Ausbuchtung
Deutung
Land am Wasser im Besitz eines Ger bzw. Geri. | Der historische Beleg von 1302 kann trotz des Fragezeichens im QW durchaus für Gersau gelten. Die Schreibweise mit anl. k-
Deutung Grundwort
Au f. bzw. umgelautet Eu f., Dim. Auli, Aueli, Euli bedeutet 'Insel, Halbinsel', aber auch 'Land am Wasser, sumpfiges, feuchtes Wiesland' und kommt nur noch in Namen vor (Id 1,
Quellen
  • 1150: "Jmmense, Chûsnach, [...] Gersoͧwe" (Acta Murensia, um 1150, Abschrift um 1400.);
    1150: "ad Gerisoͧw tantum de agris habemus" / "Gersoͧw" [Marginalie] (Acta Murensia, um 1150, Abschrift um
Lokalisierung
Höchster Punkt
566 m. ü. M.
Tiefster Punkt
433 m. ü. M.
Fläche
0.409 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.