ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Alp
Name
Alp
Phonetik
  • bis a d áɫp apᵃᵉ; i dr áɫp
  • i dr; d á᪷ɫp
  • tsur álp; d álp
Ortstyp
Fluss , Fliessgewaesser
Kanton
Beschreibung
Name des Flusses aus dem Alpthal (Al 202), der bei Biberbrugg (Ei 523, Fe 151) mit der Biberen / Biber (Rt 6, Ei 453) zusammenfliesst und anschliessend beim Geissboden (Fe Fluss, der das Alpthal (Al 202) entwässert und kurz nach Biberbrugg (Ei 523) in die Sihl (Ei 659) mündet. Der aus dem Alpthal (Al 202) stammende Fluss, der ab Biberbrugg (Fe 151) bis zur Drüwässeren (Fe 47) die Grenze zwischen den Bezirken Einsiedeln und Höfe bildet.
Deutung
Der Flussname beruht auf einer Wurzel indogermanisch *albh- 'weiss', später mit der Bedeutung 'Fluss' erweitert. |
Der Flussname beruht auf einer Wurzel indogermanisch *albh- 'weiss', später mit der Bedeutung 'Fluss' erweitert. | Wenn man die historischen Belege für den Flussnamen Alp und jene für das Alpthal
Quellen
  • 1018: "id est alpem Syla uocatam, de qua fluuius Sylaha dictus currit, et a praedicta alpe in australi plaga usque ad locum Roͧmannes Wengi dictum ab ipsoque usque ad fontem
Lokalisierung
Höchster Punkt
1559 m. ü. M.
Tiefster Punkt
782 m. ü. M.
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.