ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Holenstein
Name
Holenstein
Mundart
Holeschtei
Phonetik
  • i᪷m họləšté᪷y
Ortstyp
Areal , Ort
Gemeinde
Kanton
Beschreibung
Fabrikareal, ehemalige Druckerei.
Quellen
  • 1750 :
    Holenstein (Blumer, W. 1 Abb. 14. Karte des Glarnerlandes von Gabriel Walser)
  • 1768 :
    Holenstein (Blumer, W. 2 255 Homanns Erben. Atlas Reipublicae Helvetiae, Blatt Kanton Glarus, 1768, von Gabriel Walser. 1:1.)
  • 1769 :
    Ein gleiche meinung hat es auch mit der sogenanten Soolbrugg und Löntschbrugg, auch mit der straß und wuhr beim Hohlenstein und Fischlingen (RQGL 4, 4, Pr.)
Lokalisierung
Höchster Punkt
494 m. ü. M.
Tiefster Punkt
474 m. ü. M.
Fläche
0.013 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.