ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Vorderen Gassen
Name
Vorderen Gassen
Mundart
Fordere Gasse
Phonetik
  • di᪷ fọrdərə ga᪷ssə
  • idᵃᵉ; diᵃᵉ fọ́rdərᵃᵉ gà᪷ſſsᵃᵉ
Ortstyp
Kulturland (Weide) , Flurname swisstopo
Gemeinde
Kanton
Beschreibung
Glarner Namenbuch
Weidegebiet zwischen den Vorderen- und Hinterstöcken. Eigentümer: Tagwen Glarus.
Schwyzer Namenbuch
Näher am Dräckloch (Mu 273) liegende, längliche Weide zwischen Karstpartien gegen die Gassenstöck (GL); es hat keinen Weg. Man vergleiche noch beim Namen Hinteren Gassen (Mu 215).
Deutung
Vergleich der eingeengten und vorne liegenden Weide mit einer Gasse. | Zum BW vergleiche man beim GW vorder.
Deutung Grundwort
Schwzdt. Gass f., Dim. Gässli 'Gasse, Durchgang zwischen Häuserreihen oder sonstigen Erhöhungen; Feldweg, Hohlweg'. Man vermutet, dass ein Weg auch aufgrund von Einzäunung zur Gasse werden konnte. Häufig werden Feldwege
Quellen
  • 1999: "Vorder Gass" (Landeskarte der Schweiz 1:25000; hg. vom Bundesamt für Landestopographie Wabern: Blatt 1112 Stäfa, 1998; Blatt 1113 Ricken, 1998; Blatt 1132 Einsiedeln, 1998; Blatt 1133 Linthebene, 1999; Blatt
Lokalisierung
Höhe
2006 m. ü. M.
Koordinaten
714345, 203987
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.