ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Pfrundmatte
Name
Pfrundmatte
Gemeinde
Bezirk
Deutung
'zum Pfarrgut gehörende Wiese'
▹ Zum Lemma Pfruend / Pfrund:
Schwzdt. Pfruend f. 'nötiger Unterhalt, stiftungs- oder vertragsmässige Verpflegung; geistliches Amt, Pfarrstelle', nhd. Pfrund, Pfründe, heute 'bequemes Einkommen',
Quellen
  • 1687 :
    3 Juchart Ackher vffem Kilchackher neben der Pfrundmatt (StABL: BS 4105, 01.01, Nr. 7 1687.01.27.)
  • 1730 :
    ein Garten hinder der Kirchen, oben an der Pfruhnd matten (StABL: Ber. Nr. 433 8)
  • 1980 :
    Pfrundmatte (HK Bretzwil 305)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.