ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Goldach
Name
Goldach
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung Bestimmungswort
gold: Schwdt. Gold n. ‚Gold, Aurum’ (Id. 2, 224ff.). Die Namen beziehen sich nur selten auf das Vorkommen des Edelmetalls. Meist wird damit eine gut besonnte oder gegen
Deutung Grundwort
ach, achen: Im Vorderglied des Namen Achenriet (Nesslau) findet sich das alte Wasserwort ahd. aha, mhd. ahe f. ‚Wasser, Flut, Fluss’ (Id. 1, 63f.), welches ursprünglich
Quellen
  • 1587 :
    den gemeinen alpgnossen zu Golldach und Perfyren (SSRQ SG III/1, S. 382, Nr. 266, Ed.)
  • 1784 :
    Goldach (StiASG Karten und Pläne, Nr. 43c, Kar.)
  • 1785 :
    Alp Goldach (Anstösser zu Stelli) (StASG HA B VII 48, Kat.)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.