ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Tegertal
Name
Tegertal
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung Bestimmungswort
teger: Für altschwdt. tëger gibt es zwei konkurrierende Erklärungen.
Traditionellerweise wird das Wort zu schwdt. tëger (nur in Orts- und FlN) ‚gross’ (Id. 12, 1109), ahd.
Deutung Grundwort
tal: Schwdt. Tal(l), Taal n. ‚Tal, als Geländeform, Einheit der Bodengestalt, durch Höhenzüge begrenztes Gebiet’, auch ‚Seitental’, amhd. tal n. (Id. 12, 1303ff.).
Taler- ist
Quellen
  • 1509 :
    waid in Tegertal (3x) (StiASG Rubr. 85, Fasz. 45, Akt.)
  • 1574 :
    Alp zuo Tegertal genant ... stosst zuo ainer sythen an andere des Gotzhus Allppen, zur anderen an Oberkäseren, zur dritten an Ellisalp, zur vierten an Ellisythen, zur fünften an beryren (StiASG Rubr. 85, Fasz. 45, Akt.)
  • 1785 :
    Thegerthaler oder St.Johannser Alp… die Alp Tegerthal oder St. Johannser Alp ... (Käseren stosst an) das Tegerthal St. Johannser Alp ... Johannser Alp (StiASG Rubr. 85, Fasz. 43, Akt.)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.