ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Buechschlittli
Name
Buechschlittli
Mundart
Buechschlittli
Phonetik
  • i᪷m buəχšlí᪷t̄li᪷
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung Bestimmungswort
buechen: Schwdt. Buech, Bueche(n) f., Dim. Buechli, Büech(e)li f. ‚Buche, fagus silv.’, [...] als Standort eines Heiligenbildchens, Bildstockes, Grenzbaum, Gerichtsbaum (Id. 4, 980ff.) bzw. schwdt.
Deutung Grundwort
schlitti: Verbalabstraktum auf ahd. -ī(n) zu schwdt. schlitten, schlittlen ‚auf einem Schlitten führen, z. B. Holz, Heu’, ‚rutschen’ (Id. 9, 779ff.) zur Bezeichnung eines Orts, an
Quellen
  • 1883 :
    Buchschlittli (Siegfried [Bl. Ebnat], Kar.)
Lokalisierung
Koordinaten
726700, 231650
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.