ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Marchgraben
Name
Marchgraben
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung Bestimmungswort
march: Schwdt. March f. ‚Grenzzeichen, Grenzgebiet, Flur- oder Landesgrenze’, ahd. marca, mhd, marke, march (Id. 4, 388f.).
Die beiden Belege mit Merchen-,
Deutung Grundwort
graben: Schwdt. Grabe(n) m. wie nhd. ‚Graben’; 1) natürlich oder künstliche Vertiefung des Bodens; 2) tiefe, wilde Runse, mit oder ohne reissendes Wasser, 3) Bergschlucht; ahd. grabo,
Quellen
  • 1567 :
    wiß jm Wißlj stosst an den Marchgraben (StiASG Bd. LA 117, 245, LB.)
  • 1578 :
    wiß jm Wißlj stosst an den Marchgraben (StiASG Bd. LA 117, 251v, LB.)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.