ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Möslen
Name
Möslen
Mundart
Mösle
Phonetik
  • t mȫslə
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
moos: Schwdt. Moos, Maas, Pl. Mȫser, Dim. Mösli, Müsli n. ‚feuchtes, sumpfiges Land, auf dem nur kurzes Streugras wächst’ (Id. 4, 469f.).
Quellen
  • 1929 :
    im Mösle, Wiese an der Halde (GA EK? ON Verz., Verz.)
  • 1938 :
    Möslen, Liegenschaften (StASG KPE 2 [Ebnat], NVerz.)
  • 1971 :
    Mösli (LK25 [Bl. 1114, Nesslau], Kar.)
Lokalisierung
Koordinaten
727550, 237300
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.