ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Röötler
Name
Röötler
Mundart
Röötler
Phonetik
  • rọ̈̄tlər
Ortstyp
Flur , [Teil von] Wald , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese, Waldstreifen
Deutung
1. Adjektiv root + Suffix -(l)er: ‘Flur mit rötlicher (eisenhaltiger) Erde oder rötlicher Flora’.
2. Beiname oder FaN Roth + Suffix -(l)er: ‘im Besitz des
Deutung Bestimmungswort
1. root zu ahd., mhd. rôt Adj. ‘rot’. Das Adjektiv root bezieht sich in FlN meist auf die rötliche Färbung von Wasser, Gestein oder Erdreich, dessen Ursache
Deutung Grundwort
Das Suffix -er/-ler ist ein Zugehörigkeitssuffix. In FlN ist es häufig in männlichen Stellenbezeichnungen.
Kommentar
Der FaN Rot(h) ist in Guntmadingen und Schaffhausen alteingesessen.
Quellen
  • 1586 :
    vij juͦchart, jm Röttler (StadtASH, AIII.06.08/12 6v, Urb.)
  • 1802 :
    jm Röthler [...] jm oberen Röthler (STASH, Kataster B 2, Kat.)
Lokalisierung
Höhe
650 m. ü. M.
Koordinaten
688302, 294374
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.