ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Tirggihart
Name
Tirggihart
Mundart
Tirggihart , Türkihat
Phonetik
  • tirk̄ihạrt, türkχihat
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
1. PN *Dico + Appellativ hard: ‘Waldweide des *Dico’.
2. Adjektiv dick + Appellativ hard: ‘dicht bewachsene Waldweide’.
Deutung Bestimmungswort
1. Die germ. PN *Digo und *Dico (Kurznamen zu zweigliedrigen Namen wie Thigmot, Thigburg, Ticwin, Förstemann, Personennamen 1456) werden von Förstemann zum
Deutung Grundwort
hard zu ahd. hard, hart stm. ‘Wald, Gehölz’, mhd. hart stm. ‘fester Sandboden, Weidetrift, Wald’, auch schwäb. Hart mfn. ‘Wald, Weide’, schwzdt. Hard mfn.
Quellen
  • 1584 :
    die haldenn am Dickennhart (StadtASH, AIII.06.08/10 7, Urb.)
  • 1586 :
    das holtʒ genant Tickenhart; das holtʒ genant Tickenhardt , ſtoſt hinuͦff an Spittals Oberhoff Tickhenhart, vnden vf die Knüw Brächj (StadtASH, AIII.06.08/12 9; 23, Urb.)
  • 1701 :
    das holtʒ in dem Diggenhart und Tambühel (STASH, Herrschaft 1/70, 7, MkBeschr.)
Lokalisierung
Höhe
693 m. ü. M.
Koordinaten
687091, 294645
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.