ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Langetobel
Name
Langetobel
Variante
Langgrabe
Mundart
Langetobel
Ortstyp
Kulturland
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland, Variante: Langgrabe
Deutung
1. Adjektiv lang + Appellativ tobel: ‘langgezogener Geländeeinschnitt’.
2. FaN Lang + Appellativ tobel: ‘Geländeeinschnitt im Besitz eines Mitglieds der Familie Lang’.
Deutung Bestimmungswort
1. lang zu ahd. lang, mhd. lanc Adj. ‘lang, langgestreckt, gross, ausgedehnt’.
2. Der FaN Lang ist ein Beiname, der sich auf die Körpergrösse einer Person
Deutung Grundwort
tobel zu mhd. tobel stm. ‘Waldtal, Schlucht’, schwzdt. Tobel n. ‘wildes, enges, unwegsames, meist von einem Bach durchflossenes (bewaldetes) Tal mit steilen Hängen, Schlucht, tiefer Einschnitt, Rinne
Kommentar
Der FaN Lang ist in Beringen und Schaffhausen alteingesessen.
Quellen
  • 1802 :
    Jm Langentobel (STASH, Kataster B 2, Kat.)
Lokalisierung
Koordinaten
688220, 294600
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.