ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Klusen
Name
Klusen
Variante
Chluse
Phonetik
  • i᪷ dᵃᵉ xlūsᵃᵉ
Ortstyp
Weltliches Gebäude , Quartierteil
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Liegenschaft auf der Anhöhe südwestlich des Dorfes, älter ⇒ Riffersbüel genannt. Die Scheune steht in einem Einschnitt zwischen zwei Geländebuckeln. Im 20. Jh. war das Gut in Vorder
Quellen
  • 1581 :
    ab sinem hoff thallacher genant ... stost ... an des Bitter Kruts gütter genant Die Clusa ((cod 3895, 721v))
  • 1581 :
    (un)sern Hoff der Thalacker genannt ... Stosst ... an die Landtstrass ... an die kluss ... an die Blanck so Junckherr Wendel Pfÿffers Ist ... an die Zimmeri so deren von Adligen schwÿl Ist ((Akten 498))
  • 1586 :
    Caspar bucher Zuͦ V̊dlingenschwÿll (!) ... sÿnen hoff genant Klusen ... stosst ... an thall acher ... and schaden Rütti ... annd Sibell (!) ... annd danstein vnnd ... annd Landtstrass ((cod 3895, 135v))
Lokalisierung
Höchster Punkt
583 m. ü. M.
Tiefster Punkt
554 m. ü. M.
Fläche
0.038 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.