ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Mülegg
Name
Mülegg
Phonetik
  • ü᪷bər d mülek, d u᪷ndərmülek
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Geländezug entlang der Gemeindegrenze zwischen Adligenswil und Meggen. Der steile, gegen den Würzebach abfallende Nordwesthang ist mehrheitlich bewaldet. Eine ehemalige, von Wald umgebene Liegenschaft wird heute zusammen mit dem Hof
Quellen
  • 1575 :
    So dann den wald mülegk genantt ... Stosst ... vornen an den hoff Büttinen vnnd an der Probstÿ Im hoff wald ... vnden har dem Bach nach durch vff an Zacharias Pettermans guͤtter so Jörg Schären sälligen gsin vnnd an Ludwig widmers Matten, Ze vsserst an dero von Adligenschwÿl Gemein werch vnnd oben har vff dem gradt durch vss an die Megger allmend biss Zuͦ dem Gatter bÿ Büttinen ((Urk 505/9014))
  • 1578 :
    In der Gempi ... stost ... an dmülegg ... an Cuͦl buͤl ... an Balthasar Fluders wasser matt ... an S. Marthins Matten ((SA 221, 89v))
  • 1596 :
    sÿne beide höff ... Schaden rütti vnd Buggenacker genant aneinanderen ... stost ... an herren Seckelmeisters Müllegk ((cod 3900, 66v))
Lokalisierung
Koordinaten
670384, 212705
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.