ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Dietschibergried
Name
Dietschibergried
Ortstyp
Feuchtgebiet
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Ried im Talboden des Würzebachs beim Moosried. Es gehörte zum Hof Dietschiberg in Luzern.
Kommentar
Achtung: Nur ungefähre Koordinaten (Kilometerkoordinaten: 672/214).
Quellen
  • 1683 :
    der halben deil Kälhoff genambt, dess heinrechss (Sc)hwartzenberger ... Dass ried stost ... an dess brüöderss halb deil ried ... an dass Müllÿ Moss ... an der Würtz bach ... an ried So Zuom die(sch)enbärg gehört ((Akten 498))
  • 1750 :
    Vff sein heim wessen der Mos hoff genant ... stost ... die Maten Vnd weid an Einanderen ... an den dieschÿbärg Ried ((Akten 498))
  • 1784 :
    Mein Hoff der undere Mos Hoff genant ... Die Erste und die Zweite Weiden das Müllÿ Mos genant, stosen an Ein anderen ... an Vdligen schwiller gemein Wald ... an dalla bach Wald ... an Wändell stalders Weid ... an die 3te Zuo gehörige Weid ... an dominÿ buo holtzers gägen seiner Weid in Mit in Würtz bach ... an ... Junckher Meÿers dietisch (!) bärg Ried ... an des selligen kosten Ried ((Akten 498)))
Lokalisierung
Koordinaten
672000, 214000
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.