ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Hirseren
Name
Hirseren
Ortstyp
Weltliches Bauwerk
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Gut am alten Weg von Adligenswil über den Dietschiberg nach Luzern, nordwestlich der Höfe Talacheri, jünger Hirsi oder ⇒ Hirsiweid genannt.
Kommentar
Achtung: Nur ungefähre Koordinaten (Kilometerkoordinaten: 669/213).
Quellen
  • 1314 :
    In parrochia Lucern(ensis) ... Heredes C. Leonis de bono dicto Hirserrun ((QW II 3, 62, 69))
  • 1446 :
    Claus an der Hirrserren ((RqLU I 1, 360) (hieher?))
  • 1459 :
    ich Judocus von Silinen han gelichen dem alten Ruͤdi Giger die Hirsserran ... testes Buͥrgi Meijer bi des sigristen hus ze Adligenschwil. Item aber han ich im gelichen ein klein rutholz ... und lit ein under dem weg und das ander ob dem weg ((QW II 3, 245))
Lokalisierung
Koordinaten
669000, 213000
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.