ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Noothalde
Name
Noothalde
Mundart
Noothalde
Phonetik
  • nōthā́ldə
Ortstyp
Kulturland
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland, jetzt überbaut
Deutung
Appellativ nôt + Appellativ halde: ‘der Hang, der Schwierigkeiten macht’.
Deutung Bestimmungswort
nôt zu mhd. nôt stf. m. ‘die Reibung, Drangsal, Mühe, Not; Zwang’.
Deutung Grundwort
halde zu ahd. halda swf., mhd. halde swstf. ‘Halde, Hang, Abhang, Anhöhe, Abgrund’.
Kommentar
Der Hang bewegt sich immer wieder.
Quellen
  • 1544 :
    jtem die Notthalden jst zehen juchart ackers, stoßt an den Müllÿbach (StAZH, F IIc 2, 260, PfrUrb.)
  • 1851 :
    Nothhalden (StATG, 18/1, Kat.)
  • 1871 :
    Nothhalden (TNB, NaListe1870, NaListe)
Lokalisierung
Koordinaten
709900, 261020
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.