ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Grüüt
Name
Grüüt
Mundart
Grüüt
Phonetik
  • im grǖt
Ortstyp
[Pl. von] Bauernhof , Weiler
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Weiler, 3 Höfe. Variante: Undergrüt
Deutung
*ze dem geriute: Kollektiv grüt: ‘Rodung, gerodetes Stück Land’.
Deutung Grundwort
Kollektiv schwzdt. grüt zu mhd. geriute stn. ‘Rodung, Rodeland, urbar gemachtes Land’. Vgl. Rüti.
Kommentar
Zur Kürzung des Vokals vor -t vgl. Enderlin 73.
Quellen
  • 1282 :
    Curtim dictam "Imegeru̍te bi Rûtershusen" (TUB3, 616)
  • 1282 :
    in curte"Ru̍ti" prope villam dictam "Langrickenbach" (TUB3, 616)
  • 1348 :
    curiam […] dictam Grütt [Kopie] (TUB5, 217)
Lokalisierung
Koordinaten
735500, 272100
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.