ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Emmerzen
Name
Emmerzen
Variante
Emerze
Mundart
Emerze
Phonetik
  • t émərtsə
Ortstyp
[Pl. von] Bauernhof , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
2 Höfe
Deutung
1. PN Emeritus, Emerentius, Emerentia + lëhen: ‘das Lehen des Emeritus, Emerentius oder der Emerentia’.
2. FlN emeritze + lëhen: ‘das Lehen bei der
Deutung Bestimmungswort
1. Emeritus, Emerentius, Emerentia ‘der/die Würdige, Verdienstvolle’ zu lat. êmerêri ‘verdienen; etwas verdienen, sich würdig erweisen’. Die Heilige Emerentia (Emerentiana) ist eine Märtyrerin (Namenstag 23. Januar). Gilt
Deutung Grundwort
lêhen, lên zu ahd. lêhan, lên stn. ‘Leihe, Anleihe, Lehen, Darlehen’, mhd. lêhen, lên stn. ‘geliehenes Gut, Lehen’.
Kommentar
Der FlN emeritze bedeutet ‘ein Stück Land, wo es Ammern, Feld- oder Gelbfinken hat’.
Quellen
  • 1302 :
    possessiones dictas Emeritzenlehen [Kopie] (TUB4, 67)
  • 1627 :
    vj mans mad im Emerʒen (StATG, 7'45'22, XX.6, HofBeschr.)
  • <1832 :
    Emmerzen (StATG, Bibliothek, OVerz.)
Lokalisierung
Höchster Punkt
552 m. ü. M.
Tiefster Punkt
549 m. ü. M.
Fläche
0.017 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.