ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Röömerburg
Name
Röömerburg
Mundart
Röömerburg
Phonetik
  • t rȫ́mərburg
Ortstyp
Wohngebäude , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Haus mit Park. Älterer Name: Schlössli Remisberg
Deutung
1. *zi demo ramînesberge: PN Ramîn + Berg: ‘Berg des Ramîn’, mit späterer Umdeutung zu Römerburg’.
2. FaN oder Appellativ Römer + Appellativ
Deutung Bestimmungswort
1. Ramîn ist eine Kurzform auf -în (Diminutiv) zu einem zweigliedrigen germ. PN mit 1. Element hraban zu ahd. hraban ‘Rabe’. Im 2. Kompositionsglied
Deutung Grundwort
1. bërg zu ahd. bërg stm. ‘Berg’. bërg ist auch ein typisches Grundwort für Burgnamen.
2. burg zu mhd. burc stf. ‘Burg, Schloss, Stadt’.
Kommentar
Die heute übliche Form Römerburg lässt sich als Umdeutung des ursprünglichen Namens verstehen, doch ist eine völlige Neubildung nach dem FaN Römer, der seit 1870 in Gottlieben
Quellen
  • 1838 :
    Rämisberg (Sulzberger, 7, Kart.)
Lokalisierung
Höhe
431 m. ü. M.
Koordinaten
730981, 278155
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.