ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Raperswilen
Name
Raperswilen
Mundart
Rooperschwil
Phonetik
  • râ᪸pəršwíl
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • rō᪷pərswị̄́l (Homburg)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Rooperswile, Rooperschwile, fast Roaperschwile
(Faksimile |
Ortstyp
Dorf , Ort
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Dorf, Gemeinde
Deutung
*râtprëhteswîlare: PN Râtprëht + -wîlare: ‘beim Gehöft des Ratprëht’.
Deutung Bestimmungswort
Ratprëht ist ein zweigliedriger germ. PN mit den Elementen rât zu ahd. rât stm. ‘Rat’ aber auch ‘vorhandene Mittel, Lebensmittel’, vgl. asächs. râd ‘Rat, Hilfe, Vorteil’,
Deutung Grundwort
-wil/-wilen geht zurück auf ein ahd. wîlare stmn. und ist ein Lehnwort aus vulgärlat. villare ‘Gehöft, Vorwerk’ zu lat. villaris ‘zur villa gehörig; Gebäude, die
Kommentar
Die Identifizierung des Erstbelegs mit Raperswilen TG ist unsicher.
Quellen
  • 1200 :
    / 1201 Hainrico de Raperswilar (TUB4, 788)
  • 1348 :
    iro hof, gelegen ze Rapherswiler (TUB5, 225)
  • 1348 :
    zuͦ dem selben hove ze Rapherswille (TUB5, 234)
Lokalisierung
Höchster Punkt
592 m. ü. M.
Tiefster Punkt
569 m. ü. M.
Fläche
0.135 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.