ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Galge
Name
Galge
Mundart
Galge
Phonetik
  • də gálgə
Ortstyp
[Teil von] Siedlung , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Quartier
Deutung
Appellativ galge: ‘beim Galgen’.
Deutung Grundwort
galge zu mhd. galge swm. ‘Gestell über einem Brunnen zum Heraufziehen des Eimers; Galgen; Kreuz Christi’.
Kommentar
Ob hier eine Richtstätte war, ist nicht belegt. Den Ausdruck Galgen findet man für viele Zuggeräten. Galgen heisst auch das Gestell des Trottbaums.
Quellen
  • 1381 :
    wingarten, den man nempt "der Galgen" [Kopie] (TUB7, 260)
  • <1700 [1492] :
    jtem mer fünf mangrab reben zu Sallenstein genant der Galg (StATG, 7‘10‘97, II/110/1, LBr.)
  • 1579 :
    jtem mehr fünff mangrab reben genant der Galg (StATG, 7‘10‘97, II/110/1, LRe.)
Lokalisierung
Höhe
486 m. ü. M.
Koordinaten
721652, 281210
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.