ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Ewig
Name
Ewig
Mundart
Ewig
Phonetik
  • dər ēwig
Ortstyp
Flur
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Adjektiv ewig: ‘Grundstück, das mit einer unablöslichen Pflicht verbunden war’.
Deutung Grundwort
ewig ahd. êwîg Adj. ‘ewig, dauernd, ununterbrochen, unsterblich, immerwährend, unvergänglich’, mhd. êwic Adj. ‘ewig’. Abgaben oder Stiftungen, die immer bestehen sollten, hiessen êwige. – Schwzdt.
Quellen
  • 1755 :
    an der Kürtze, auch auff Undter Riederen genannt oder auch auffm Ewig genannt (StATG, 7'14’42, M 50, LagB.)
Lokalisierung
Koordinaten
729600, 274350
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.