ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Läpperschebach
Name
Läpperschebach
Variante
Fischbach
Mundart
Fischbach , Läpperschebach
Phonetik
  • də fiſšbaχ̄
  • lé᪸p̄əršəbaχ
Ortstyp
Bach , Fluss , Fliessgewaesser
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Bach. Oberlauf des Ewigbach Bach, mündet in den Chemebach
Deutung
Appellativ fisch + Appellativ bach: ‘Bach, in dem Fische leben; Bach, aus dem gefischt wird’.
*Lippertswiserbach: FlN Lippertswis + Suffix -er + Appellativ bach: ‘der Bach, der von der Lippertswis her fliesst’.
Deutung Bestimmungswort
1. fisch zu ahd. fisc, mhd. visch stm. ‘Fisch’.
2. fisch ist ein Übername für den Fischer, ein sogenannter Schleifname, d. h. ein handwerklicher Zuname für
S. Lippertswil. – Das Suffix -er/-ler ist ein Zugehörigkeitsssuffix.
Deutung Grundwort
bach zu ahd. bah stm., mhd. bach stmf. ‘Bach, Fluss’.
Kommentar
Die Flur Lippertswis liegt im Quellgebiet des Läpperschebach.
Quellen
  • 1643 :
    ab ʒweÿ jauckhert [!] ackher an dem weeg, der Weeg Ackher genant, ſtoſſen […] vnden an Leppiſcherbach (StadtAKN, N, Nr. 3, ZeBeschr.)
  • 1703 :
    Läpperſchen Bach (StadtAKN, N, Nr. 3, ZeBeschr.)
Lokalisierung
Höchster Punkt
548 m. ü. M.
Tiefster Punkt
472 m. ü. M.
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.