ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Geisswise
Name
Geisswise
Mundart
Geisswise
Phonetik
  • t gé᪷yſswisə
Ortstyp
Flur
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Appellativ geiss + Appellativ wis Pl.: ‘Wiesen, die als Ziegenweide dien(t)en’.
Deutung Bestimmungswort
geiss zu ahd. geiz, mhd. geiz stf. ‘Ziege’ (für nähere Erläuterungen s. geiss).
Deutung Grundwort
wis zu ahd. wisa, mhd. wise stswf. ‘Grasland, Wiese’ (für nähere Erläuterungen s. Leitartikel wis).
Quellen
  • 1545 :
    ain wiß, genant Gaißwiß […], stoſſenn beſeÿdts an Vffhewſer Tobel (StadtAKN, N, Nr. 111, Urb.)
  • >1650 :
    gegen Vffhüßeren nach hinuf biß an Hans Rüttimans Vffhüßeren Geißwiß (StAZH, C III 27. 3, 94, MkBeschr.)
  • 1662 :
    biß an Hannß Rütimans Vffhüßeren Geiß Wiß (StAZH, B VIII 320, MkBeschr.)
Lokalisierung
Koordinaten
727700, 272900
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.