ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Geere
Name
Geere
Mundart
Geere
Phonetik
  • im gērə
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativ geere: ‘Landstück, das in einen Spitz ausläuft, keilförmiges Stück’.
Deutung Grundwort
geer, geere zu ahd. gêr, kêr, gêro stswm., mhd. gêr, gêre stswm. ‘Wurfspiess; keilförmiges Stück, besonders keilförmiges Tuch oder Stoffstück als Verzierung’. Es ist anzunehmen,
Quellen
  • >1550 :
    jn der ʒelg in der Geren, ʒwo juchhert, die Schëriäcker gnant (StATG, 7’23’1, GüBeschr.)
Lokalisierung
Höhe
540 m. ü. M.
Koordinaten
728411, 273138
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.