ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Giesse
Name
Giesse
Mundart
Giesse
Phonetik
  • də giəſsə
Ortstyp
Bach , Fliessgewaesser
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Bach, fliesst in die Thur Bach, mündet in die Thur
Deutung
Appellativ giesse: ‘(toter)Flussarm, Bach’.
Deutung Grundwort
giesse zu ahd. giozo swm. ‘Fluss, Flut, Strömung, Bach; See’, mhd. gieze swm. ‘fliessendes Wasser; schmaler und tiefer Flussarm; Bach’, -ja-stämmiges Nomen agentis zu giessen
Quellen
  • Keine historischen Belege.
Lokalisierung
Höchster Punkt
488 m. ü. M.
Tiefster Punkt
440 m. ü. M.
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.