ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Loch
Name
Loch
Mundart
Loch
Phonetik
  • im lo᪷χ̄ unə
Ortstyp
Kulturland
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland, tief gelegen
Deutung
Appellativ loch: ‘Geländevertiefung: Loch, Öffnung, Höhle’.
Deutung Grundwort
loch zu ahd. loh, mhd. loch stn. ‘Verschluss, Loch, Öffnung; verborgener Ort, Höhle; Gefängnis usw.’. Als loch werden in Flurnamen natürliche oder künstliche Öffnungen (insbesondere Vertiefungen)
Quellen
  • 1491 :
    ab des Heſſlis acker im Lach […], ſtoſſet an Haͤfferen (StATG, 7’47’2, A N° 28, Einigung)
  • 1871 :
    Loch (TNB, NaListe1870, NaListe)
Lokalisierung
Koordinaten
709900, 261880
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.