ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Müllwis
Name
Müllwis
Mundart
Müllwis
Phonetik
  • mǘl̄wis
Ortstyp
Kulturland
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativ müli + Appellativ wis: ‘das bei einer Mühle liegende oder zu einer Mühle gehörende Stück Wiesland’.
Deutung Bestimmungswort
müli zu ahd. mulî, mulîn stf. ‘Mühle, Mühlstein’, mhd. mül, müle stswf. ‘Mühle’, früh entlehnt aus mlat. molina ‘mit Wasserkraft betriebene Mühle’. Weitere Erläuterungen
Deutung Grundwort
wis zu ahd. wisa, mhd. wise stswf. ‘Grasland, Wiese’ (für nähere Erläuterungen s. Leitartikel wis).
Quellen
  • >1548 :
    vnd oberthalb ouch bÿ einem vierling wißwachs, dardurch zwen wäg, einer vff die Mülli Wiß, der annder vff die Egk gaht (StAZH, F IIc 6, ZeUrb.)
  • 1638 :
    j manßmadt die Mühlwüß (StATG, 7'32'197, LUrb.)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.