ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Teischmatt
Name
Teischmatt
Mundart
Teischmatt
Phonetik
  • táyſšmat
Ortstyp
Flur , Weiher
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese, Fischweiher vorhanden
Deutung
Appellativ teisch + Appellativ matte: ‘Mistwiese’.
Deutung Bestimmungswort
teisch zu ahd. deisk stm. ‘Mist, Kot, Dünger’, mhd. teisch, teische stn. ‘Mist’. Schwzdt. Deisch m. ‘breiter Haufe dicklicher Flüssigkeit, (Kuh)fladen usw.’. Zur Verbreitung von
Deutung Grundwort
matte zu mhd. mate, matte swf. ‘Wiese’, ahd. in mato-scregh ‘Heuschrecke’ belegt. Es handelt sich um eine weitverbreitete, alte westgermanische Instrumentalableitung zu ahd. mâen ‘mähen’.
Quellen
  • 1803 Deischmatten […] Teischmatten StATG, 1’95’1, Kat.
Lokalisierung
Koordinaten
709900, 260300
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.