ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Bürgerwäldli
Name
Bürgerwäldli
Mundart
Bürgerwäldli
Phonetik
  • s bürgərwe᪷ldli
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kiesausbeute mit Rollwagen für Wall. Schiesstand
Deutung
1. FlN Bürgle + Diminutiv wäldli zum Appellativ wald: ‘der kleine Wald beim Gebiet Bürgle’.
2. Appellativ bürger Pl. + Diminutiv wäldli
Deutung Bestimmungswort
1. S. Bürgle.
2. burger/bürger zu ahd. burgâri, mhd. burgære, burger stm. ‘Bewohner einer Burg oder Stadt, Bürger’ (im Gegensatz zum Landbewohner, später ohne Bezug
Deutung Grundwort
wald zu ahd. wald, mhd. walt stm. ‘Wald’.
Kommentar
Der FlN bürgle ist nur historisch belegt, er lässt sich aber in diesem Raum lokalisieren. Damit muss sich hier eine Burgstelle befunden haben. Der Name ist später umgedeutet worden.
Quellen
  • 1509 :
    1. Vlg Bürglen acker ſtoſt Morgen u Mitag an Joh Halder, abend an Jacob Haberle. (StadtAKN, C V, Nr. 69, MkBeschr.)
  • 1596 :
    ain halbe jauchart Bürglen (StadtAKN, C V, Nr. 35, Urb.)
  • 1627 :
    j vierling, auff Bürglen gelegen (StATG, 7'45'21, XIX.16, HofBeschr.)
Lokalisierung
Koordinaten
733150, 273080
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.