ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Änesrieter
Name
Änesrieter
Mundart
Änesrieter
Phonetik
  • də e᪷nərsríətər
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
*enent der rieter > enetsrieter > enesrieter: Präposition enet + Appellativ riet Pl.: ‘das Kulturland jenseits der Riede’.
Deutung Bestimmungswort
ännet zu ahd. en(n)ônt Adv. ‘jenseits’, mhd. ënent, jënent Adv./Präp. ‘drüben, jenseits’, schwzdt auch die verkürzte Nebenform ene(n) (Id1 266). Die Präposition enet setzt
Deutung Grundwort
riet zu ahd. hriot stn., mhd. riet stn. ‘Ried, mit Sumpfgras bewachsener Ort’.
Quellen
  • Keine historischen Belege.
Lokalisierung
Höhe
557 m. ü. M.
Koordinaten
733205, 273424
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.