ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Schrofe
Name
Schrofe
Mundart
Schrofe
Phonetik
  • im šrọfə
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativ schrofe: ‘steiles Gelände’.
Deutung Grundwort
schrofe zu mhd. schroffe, schrove swm. ‘spitzer Stein, zerklüfteter Fels, Felsklippe, Steinwand’. Das Wort gehört zu einer grossen Wortfamilie mit vielen Ablautvarianten um scheren, schürfen
Kommentar
Recht weit vom Tobel entfernt, aber doch eindeutig auf dieses bezogen.
Quellen
  • 1531 :
    Hannſen Engeler, dem wurt jm Schrofen […] jm Schrofen vnd ſtoßt an Tobel Egertenn (StATG, 7'45'10, XVI.18, UrtBr.)
Lokalisierung
Höhe
487 m. ü. M.
Koordinaten
731922, 276943
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.