ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Alp
Name
Alp
Mundart
Alp
Phonetik
  • t alp
Ortstyp
Bauzone , Kulturland , Quartierteil
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland, Bauzone
Deutung
Appellativ alp: ‘Bergweide, Alp’.
Deutung Grundwort
alp zu ahd. alba, mhd. albe, alpe swstf. ‘Weideplatz auf einem Berg’. alp bezeichnet in Flurnamen nicht nur die temporäre (d. h. im Sommer betriebene) Hochweidewirtschaft
Kommentar
Das Gebiet liegt am Hang oberhalb von Egelshofen. Der Name Alp ist im Thurgau für höher gelegene Magerwiesen und Weidegebiete öfters belegt.
Quellen
  • 1596 :
    ain jauchart reben vnnd dreÿ manmad wiſen, genanndt die Alp (StadtAKN, C V, Nr. 35, Urb.)
  • 1671 :
    Alp (StAZH, E II 229a, C 49, BevVerz.)
  • 1693 :
    i vierling ob der Alb gelegen (StATG, 7'32'43, LXVII 27, ZeGüVerz.)
Lokalisierung
Höchster Punkt
474 m. ü. M.
Tiefster Punkt
439 m. ü. M.
Fläche
0.074 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.