ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Chuebrune
Name
Chuebrune
Mundart
Chuebrune
Phonetik
  • də χúəbrunə
Ortstyp
Flur
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Appellativ chue + Appellativ brunne: ‘Landstück bei einem Brunnen, aus dem die Kühe tranken’.
Deutung Bestimmungswort
chue zu ahd. kuo, chuo stf., mhd. kuo, chuo stf. ‘Kuh; Rind, das bereits einmal gekalbt hat’.
Deutung Grundwort
brunne zu ahd. brunno swm. ‘Quelle, Wasser, Ursprung, Brunnen’, mhd. brunne swm. ‘Quelle, Quellwasser, Brunnen’.
Quellen
  • 1509 :
    daſ die Gemeind Egelſhofen den ſogenanndt Kuhebrunnen Trog, welcher bereits über 200 Jahr als ein Schiedung Gränʒ Mark ʒwiſchen der Vogteÿ Eggen und der Gemeind Emishofen in denen Verträgen bemerket iſt, um 32 Schur weiters ganʒ eigenmächtig hinauf geſeʒt habe. (StadtAKN, C V, Nr. 69, MkBeschr.)
Lokalisierung
Koordinaten
729430, 277720
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.