ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Geissbärgerbach
Name
Geissbärgerbach
Mundart
Geissbärgerbach
Phonetik
  • də ga̤yſsbe᪷rgərbáχ̄
Ortstyp
Bach , Fluss , Fliessgewaesser
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Bach, Ausfluss der Lengwiler Weier
Deutung
ON Geissbärg + Zugehörigkeitssuffix -er + Appellativ bach: ‘Bach, der durch das Wohngebiet Geissbärg fliesst’.
Deutung Bestimmungswort
S. Geissbär. – Das Suffix -er/-ler ist ein Zugehörigkeitsssuffix.
Deutung Grundwort
bach zu ahd. bah stm., mhd. bach stmf. ‘Bach, Fluss’.
Kommentar
Der Bach heisst im Unterlauf Chräbsbach. Dieser mündet in den Tobelbach. – ON Geissbärg vgl. TNB1.1 524f.
Quellen
  • Keine historischen Belege.
Lokalisierung
Höchster Punkt
500 m. ü. M.
Tiefster Punkt
442 m. ü. M.
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.