ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Nonenacker
Name
Nonenacker
Mundart
Nonenacker
Phonetik
  • im nónənakχər
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativ nonne + Appellativ acker: ‘das einem Nonnenkloster gehörende Ackerfeld’.
Deutung Bestimmungswort
nonne zu ahd. nunna, mhd. nunne swf. ‘Nonne’, entlehnt aus mlat. nonna ‘Anrede an eine Klosterfrau’, später allgemeine Bezeichnung der ‘Klosterfrau’. Das Wort gilt als kindersprachliches
Deutung Grundwort
acker zu ahd. ahhar, ackar, mhd. acker stm. ‘Acker, Feld, Landstück’.
Quellen
  • 1440 :
    de agro Nunenacker (StATG, 7'32'21, Lad XXI 5, ZiB.)
  • 1596 :
    ain halbe jauchart das Nunen Äckherlin (StadtAKN, C V, Nr. 35, Urb.)
  • 1638 :
    2 1/2 juchart der Nunen Ackher genant (StATG, 7'32'197, LUrb.)
Lokalisierung
Höhe
405 m. ü. M.
Koordinaten
732406, 278292
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.