ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Schreckemos
Name
Schreckemos
Mundart
Schreckemos
Phonetik
  • im šrekχəmó᪷s
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
FaN Schreck + Appellativ mos: ‘das Feuchtgebiet im Besitz der Familie Schreck.
Deutung Bestimmungswort
Der FaN Schreck ist ein Übername nach dem menschlichen Verhalten zu mhd. schrecke swm. ‘Schreck’ zum Verb mhd. schrecken ‘erschrecken’ für einen schreckhaften Menschen.
Deutung Grundwort
mos zu ahd. mhd. mos stn. ‘Moos, Sumpf, Moor’.
Quellen
  • 1794 [1476] :
    von der wiß, genant Schreckhenmooß (StATG, 7'40'20, C15.1, ZiUrb.)
  • 1801 :
    Schrekenmoſſ | Wiſſwachs | c gemeind (StATG, 1’95’24, Kat.)
  • 1801 :
    Schrekenmoſſ | Ackher | a Gemeind Ergathen (StATG, 1’95’24, Kat.)
Lokalisierung
Höhe
506 m. ü. M.
Koordinaten
728236, 277746
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.