ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Schrofe
Name
Schrofe
Mundart
Schrofe
Phonetik
  • də šrofə
Ortstyp
Kulturland
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativ schrofe: ‘steiles Gelände’.
Deutung Grundwort
schrofe zu mhd. schroffe, schrove swm. ‘spitzer Stein, zerklüfteter Fels, Felsklippe, Steinwand’. Das Wort gehört zu einer grossen Wortfamilie mit vielen Ablautvarianten um scheren, schürfen
Quellen
  • 1447 :
    auf den Oberen Schroffen […] auf den untern ſchroffen (StadtAKN, C V, Nr. 10, MkBeschr.)
  • 1599 :
    j jauchart jm Schrofen am Langweÿler fueßweeg (StATG, 7’34’34, K 93, ZiB.)
  • 1756 [1639] :
    Schroffen (StATG, 7'32'212, ZeUrb.)
Lokalisierung
Koordinaten
731380, 277770
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.